RADIÄSTHESIE- & PENDELAUSBILDUNG


ZIEL DES KURSES


Ein Radiästhet ist jemand, der Erdstrahlen mit Hilfe von Wünschelrute oder Pendel findet, dies vor Ort bestimmt oder in Plänen einzeichnet.

Auf Basis dieser Grundlage ist diese Wochenendausbildung aufgebaut. Wir erlernen, wie wir Erdstrahlen, Wasseradern, Verwerfungen etc. auffinden können, welche Auswirkungen diese haben und wie wir mit ihnen umgehen.

Zusätzlich werden die Grundlagen des Pendelns vermittelt, der Umgang mit Pendel und Einhandrute (Tensor) geübt und auch erläutert. Wir arbeiten mit Pendeltabellen, probieren die Anwendungen bei Chakren, Heilsteinen etc.



KURSINHALTE


* Grundlagen der Pendellehre in Theorie und Praxis
* Energie-Übungen, um negative Einflüsse auszuschließen
* Senistivität und Fühligkeit stärken
* Handhabung
* Pendel Grundübungen
* Basiswissen der Radiästhesie
* Praxisübungen vor Ort
* Fallbeispiele
* Deutung des Ruten- und Pendelausschlages
* verschiedene Tests

Ausführliche Kurstunterlagen runden den Kurs ab!

jeweils 09:00 - ca.17:00 Uhr


KURSZEITEN


Samstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 16:00 Uhr




ALLGEMEINES ZUM KURS


Inkludierte Leistungen

* Alle angegebenen Kursinhalte
* Verpflegung: Mittagessen, Pausensnacks & Getränke
* ausführliches Skriptum

Nicht inkludiert
* An- und Abreisekosten
* Unterkunft (so notwendig)


LEITUNG

KOSTEN & TERMINE


NÄCHSTER KURSBEGINN


30.April -01. Mai 2016

Weitere Termine siehe Kalender

KOSTEN

€ 280,-

Diesen Betrag bitte bar zu Beginn der Veranstaltung vor Ort an den Veranstalter zu bezahlen!

Anmeldung Radiästhesie- & Pendelausbildung

Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Telefonnummer *
Straße *
PLZ *
Ort *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *